2002 | Ponte sull'Adda

Ponte sull'Adda | Cremona -I
Anas

Das Konstruiren einer grossen Brücke, von bedeutender Wichtigkeit, zwingt uns einige Überlegungen anzustellen.
Es ist wichtig, den Ort, an den man plant, zu analysieren, um das Wesentliche und Spezifische seiner Identität zu und die Bezüge zur Umgebung zu erkennen. Man muss sich bewusst sein, dass das Projekt als verändernder Eingriff in das Vorhandene wirkt und somit mit dem Umfeld in einen Dialog tritt. Nur so kann eine neue, qualifizierte räumliche sich gegenseitig bereichernde Situation entstehen.
Die tragende Struktur aus einzelnen Elementen hat die Farben der Umwelt, von Orange über Grün zu Blau. Orange markiert den Punkt der Spannung von dem aus der Masten in Blau sich erhebt, die Seile sind Türkies, um sie leicht erscheinen lassen.